Veranstaltungsprogramm Oktober 2017

904 01.10.17 (SO) 19.00 Uhr: LESEDIS SHOW CHOIR aus Südafrika

In Heidelberg am Neckar und in der Region wird der Lesedi Show Choir bei seinen nun schon zur Tradition gewordenen regelmäßigen Auftritten frenetisch gefeiert. Er begeistert nicht nur durch facettenreiche afrikanische Musik, sondern drückt das Lebensgefühl des schwarzen Kontinents auch expressiv im Tanz aus. Zulu-Dance, Modern Dance und Gumboot Dance unterstreichen den Charakter der Musik und machen jedes Konzert zu einem Erlebnis für die Sinne.
Ratanda bedeutet Liebe in den beiden dort vorherrschenden Sprachen Sesotho und Zulu. Genauso wie der Ort selbst besteht auch das Wort aus zwei Teilen. Ratanda liegt etwa 60 km südöstlich von Johannesburg. Aufgrund der Apartheidarchitektur leben hier ausschließlich schwarze Südafrikanerinnen. Als Township gehört es zum weißen Heidelberg, das etwa 14 km entfernt liegt. Seit Jahren trifft sich in Ratanda jeden Abend eine Gruppe junger Menschen um Thabang Mokoena. Sie singen, tanzen, trommeln gemeinsam und drücken ihre Lebensfreude, ihre Leidenschaft, ihre Gefühle in Musik aus. Für sie ist das Leben im Township nicht mehr ohne Perspektive. Sie haben ihren Lebensinhalt gefunden: den Lesedi Show Choir. Und sie haben eine Vision: Dieser Chor soll die talentiertesten Musiker zu erstklassigen Leistungen führen - ein durchaus anspruchsvolles Ziel in einem Land mit einer so reichen Chorkultur wie Südafrika. In seiner Heimat stellt sich der Lesedi Show Choir auf Chorwettbewerben erfolgreich der Konkurrenz, tritt im Fernsehen auf und gibt eigene Konzerte, meist allerdings noch immer vor ausschließlich schwarzem Publikum.