Veranstaltungsprogramm Juli 2018

986 01.07.18 (SO) 11.00 Sonntag Uhr: JAZZOPHONICS DAS Gleis1-Openair = Jazzfrühstück TRADITIONSKONZERT DER EXTRAKLASSE

Bild vergrößern die „Jazzos“ aus Hohenlohe mit Bandleader Gottfried Stecker. Die seit 1990 bestehende Big Band Jazzophonics hat sich durch vielfältige Zusammenarbeit mit professionellen Musikern der deutschen und europäischen Jazz- und Big-Band-Szene mittlerweile einen Namen gemacht. Neben Auftritten mit Ack van Rooyen, Klaus Graf, Nils Gessinger, Wolf Kerschek u. a. geben sie auch ohne prominente Profi-Musiker erfolgreiche Konzerte. Ihr Repertoire umfasst die gesamte Stilvielfalt der Big-Band-Musik: Swing à la Count Basie und Duke Ellington, Bebop im Sinne von Charlie Parker, Latin Music, Mainstream, Bossa, Samba, Rock-Jazz bis hin zum Sound zeitgenössischer Big Bands, wie Bob Mintzer, Rainer Tempel und Frank Mantooth. Das ist das sechste Gala-Konzert auf dem Gleis 1 in Waldenburg - ein Jazz-Open-Air-Frühschoppen im Bahnhofsmilieu.


987 07.07.18 (SA) 18.00 Uhr: ROCK & PIPE PROJECT mit Conny

Bild vergrößern Die fünf Musiker vom Pipe Rock Project und ihre Sängerin Connie Schuller interpretieren die Rockmusik neu und definieren mit ihren Arrangements ein eigenes Feeling, das mit dem Sound der Scottish Highland Bagpipe ein Highlight bei jedem Konzert ist. Die Musiker, welche aus verschiedenen Genres kommen, schaffen es bei jedem Konzert aufs Neue ihr Publikum in den Bann zu ziehen und ein breites Spektrum an Musikalität zu bieten.
Die Intensität der Songs und die Umsetzung der Stücke sind vor allem live ein Ohren-und Augenschmaus.Ob in kleinen Clubs oder auf großen Festivals, die Band bietet eine breite Palette an Ideen und setzt diese gekonnt um.


988 15.07.18 (SO) 11.00 Uhr: BENEFIZ für PUSHKAR Indischer Bahnhof

Bild vergrößern Haus und Schulprojekt in Rajasthan / Indien. Seit 2007 unterstützen wir einen Clan von Musiknomaden in Rajasthan im
Nordwesten Indiens in der Wüste Thar.
Seit Mai 2016 finanzieren wir den Schulbesuch von 15 Kindern und unterstützen ein Mädchen in der Hochbegabtenförderung, deren Eltern dazu nicht in der Lage sind.
Organisiert wird dies vor Ort von Gopal Singh, der auch alle Projektvorhaben beaufsichtigt. Auch einen Hauskredit von 800.-€ für die Witwe Parvati Devi Singh konnten wir ermöglichen! Toilete & Dusche sind seit 1.Juli 017 im Bau. Dies war möglich durch die Einnahmen u. Spenden unseres Benefiz Tages im Gleis 1 im Juli 2016. Unser kleines Projekt umfasst auch die Unterstützung dreier Witwen und deren Kinder. Wir finanzieren dieses kleine Projekt mit dem Verkauf von Schals und Handarbeiten aus Rajasthan, sowohl mit Einzelaktionen – Benefizkonzerte, Vorträge und Seminare.